Schweigen und Scham

In der kleinen Stadt Wallenfels werden Mitte November vergangenen Jahres acht Babyleichen im Haus einer Familie gefunden. Seitdem ist nichts mehr, wie es war. mehr »

Der Rassismus ist nicht neu

Freital in Sachsen ist seit 2015 ein Symbol für Fremdenfeindlichkeit. Das war schon früher so, wissen Einwanderer, die länger dort leben. mehr »

Wer sind “Wir”?

In der Flüchtlingskrise ringen Politiker um Einigung. Angela Merkel beruft sich dabei auf ein "Wir" mit freundlichem Gesicht. Das birgt Gefahren: Streit um Unterschiede - oder Stigmatisierung. Die Methode kann aber auch gewinnen. mehr »